Lernen

Lernen ist ein vielfältiger Prozess, bei dem eine Vielzahl von Informationen über die verschiedenen Sinne aufgenommen, verarbeitet, abgespeichert, bei Bedarf wieder abgerufen und eingesetzt werden.

In seinen ersten Lebensjahren lernt ein Kind unglaublich viel und dies meist unbewusst auf spielerische Art und Weise. Entscheidend sind dabei Neugier, Entdeckungslust, wachsendes Selbstvertrauen und positive Emotionen.

Doch leider entwickeln viele Kinder in den ersten Grundschuljahren gravierende Lernprobleme. Dafür kann es auf Grund der Vielfältigkeit von Lernprozessen auch ganz unterschiedliche Ursachen geben. Dies können sein:

  • Entwicklungsverzögerungen im Bereich Sprache, Motorik oder Sensorik
  • spezifische Schwächen in einzelnen Wahrnehmungsbereichen (Teilleistungsstörungen)
  • Probleme bei der phonologischen Informationsverarbeitung
  • Störungen der Merkfähigkeit oder der Verarbeitungsgeschwindigkeit
  • Probleme der selektiven oder dauerhaften Aufmerksamkeit

Vielen Kindern begegnet solch ein Stolperstein in ihrer schulischen Lernentwicklung. Sie können mit dem allgemeinen Lerntempo nicht mehr mithalten und benötigen für ihre individuelle Entwicklung mehr Zeit, Verständnis und gezielte Hilfestellungen.

Gerne begleiten wir Ihr Kind auf diesem eventuell beschwerlichen Weg ein Stück und stehen ihm mit fachkundiger Unterstützung zur Seite, damit es diesen aufrecht und unversehrt bewältigen kann und einer glücklichen, unbeschwerten Kindheit nichts im Wege steht.

neunmalklug | Praxis für Lern- und Sprachtherapie | Hauptstr. 102 | 63843 Niedernberg | Tel. 06028 - 30 77 133 | info@lernundsprachtherapie.de